Bauer, ledig, sucht...

Folgt uns auch auf:      

 

Mit diesen Bauern geht BAUER, LEDIG, SUCHT… in die 13. Runde!

Interessierte Hofdamen und Hofherren können sich ab sofort unter 043 336 36 26 oder hier bewerben.

 

Pünktlich zum Valentinstag stellt BAUER, LEDIG, SUCHT... die ersten fünf Bauern vor, die  in der neuen Staffel von BAUER, LEDIG, SUCHT… ihre grosse Liebe finden wollen. Die charmante Kuppelsendung hat schon unzählige einsame Herzen vereint. Mit bisher 20 Babys, 16 Hochzeiten und 10 Verlobungen kann sich die Liebes-Bilanz von BAUER, LEDIG, SUCHT… durchaus sehen lassen. An der traditionellen «Stubete» dürfen sich die Bauern für eine Hofdame entscheiden, die sie für eine Woche auf ihren Bauernhof einladen. Für diese ersten fünf Bauern kann man sich ab jetzt bewerben:

Sepp (72) ist ein Bergbauer wie er im Buche steht. Der urchige Bauer mit unverwechselbarem Dialekt betreibt im Kanton Uri einen Hof, der seit 1632 in Familienbesitz ist. Seit dem Tod seiner Frau vor acht Jahren ist der liebenswerte Bauer alleinstehend. Seine Ziegen und Kälber, um die er sich liebevoll kümmert, sind die einzige Gesellschaft auf dem Hof. Er wünscht sich eine Frau, die seinen Lebensalltag bereichert, tierlieb ist und mit ihm gerne eine Wanderung unternimmt.


Auf der Suche nach romantischer Zweisamkeit ist auch Weinbauer Franz. Der 37-jährige St. Galler führt zwar ein erfolgreiches Weingut, jedoch fehlt für das ganz grosse Glück noch die passende Partnerin. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als  zu heiraten und eine Familie zu gründen. Wenn Franz nicht auf seinen Rebbergen arbeitet, trifft er sich gerne mit seinen Freunden vom Schützen- und Feuerwehrverein. Er sucht eine liebe und humorvolle Frau die genauso gerne in der Natur ist wie er.


Im schönen Berner Oberland liegt der Hof von Bauer Christian (45). Die wunderschöne Alpenlandschaft liegt vor seiner Haustür und der Landwirt kümmert sich täglich um seine Kühe und Ziegen. Das grösste Hobby des Bauers ist das traditionelle «Treicheln». Seit acht Jahren ist der Bauer Single und sucht nun eine hilfsbereite Frau, die ihn mit ihrem Temperament ein bisschen aus der Reserve locken kann.


Im Kanton Luzern sucht Schafbauer Walter eine fitte Frau. Er ist meistens gut gelaunt und geniesst das Leben in vollen Zügen. Nebst der Betreuung von 50 Mutterschafen betreibt der 52-jährige Bauer in seiner Freizeit Krafttraining und wünscht sich eine energiegeladene Partnerin an seiner Seite. Seine letzte Beziehung ist schon einige Jahre her, er glaubt aber noch an die Liebe auf den ersten Blick. Er wünscht sich, bei BAUER, LEDIG, SUCHT… die Richtige zu finden.


Auch Urban (32) aus dem Kanton St. Gallen ist auf der Suche nach der Liebe seines Lebens. Der 32-jährige Bauer ist nicht nur humorvoll, sondern auch sehr ambitioniert und zielstrebig. Sein Hof ist bereits seit vier Generationen im Familienbesitz. Dort kümmert er sich um die Rinder, Kälbchen und Freilandhennen. In seiner Freizeit geht er gerne mit seinen Kollegen in den Ausgang, fährt Fahrrad und trainiert seit elf Jahren regelmässig in einem Seilzieh-Verein. Der sympathische, etwas schüchterne Bauer sehnt sich nach einer selbstständigen, offenen und ehrlichen Frau, die mit ihm auf der gleichen Wellenlänge ist.

Interessierte Hofdamen und Hofherren können sich ab sofort unter 043 336 36 26 oder hier bewerben.
Nach der Bewerbungsphase startet im Sommer 2017 die 13. Staffel BAUER, LEDIG, SUCHT… auf 3+.